Traurige Nachricht

Am 21. Januar  ist unser langjähriges Teammitglied Chris, mein ehemaliger Lebensgefährte und Vater meiner Tochter - viele kennen ihn  auch als "Oberfrosch"-  an seiner Krebserkrankung gestorben.  Er hat noch bis Ende Juli im Schwimmbad ausgeholfen. Ab September haben ihn seine Kräfte stetig verlassen. Er hat seine "Schwimmkinder" und die Zeit im Wasser noch lange vermisst. Er ist seinem Wunsch entsprechend  zu Hause gestorben.  Gemeinsam mit seinen Freunden und Nachbarn haben wir uns erst um ihn gekümmert und zuletzt gepflegt.

Danke an alle, die an ihn gedacht, gegrüßt und nachgefragt haben. Er hat sich darüber gefreut. Am kommenden Sonntag wäre er 50Jahre alt geworden. Lasst uns an ihn denken!

Susanne mit Linnea

 

16.02.2021

Das Berufsverbot hält an. Ich gehe davon aus, das keine Gruppenkurse bis mindestens nach Ostern möglich sind. Einzelstunden sind weiterhin möglich (s.unten 13.11.) Bezahlte noch offenstehende Kursstunden werden in Einzelstunden umgewandelt (Kinder: 3 Gruppenstunden entsprechen einer Einzelstunde). Achtung: das betrifft nur Kurse mit Start im Oktober 2020. Danke an dieser Stelle an alle, die auf Stunden verzichten.

Eine Planung für die 2. Jahreshälfte 2021 ist aufgrund der derzeitigen Lage nicht möglich.

 

 13.11.2020

Das Schwimmbad bleibt für alle Gruppenkurse geschlossen. Einzelstunden und Stunden mit Familienangehörigen aus dem gleichen Haushalt sind ab Montag 16.11. möglich.

 

Montag 9.11.2020

Wir arbeiten an einer möglichen Wiederaufnahme des regulären Schwimmschulbetriebs noch vor Monatsende. Infos dazu vorraussichtlich am 12.11. hier.

 

Infos zum 2. Lockdown Stand 29.10. 15.00 Uhr

Der Schwimmbadbetrieb endet am Sonntag 1.11. Das Bad  bleibt laut Verordnung bis Ende November 2020 geschlossen.

Die Kurse laufen noch alle bis einschliesslich diesen Sonntag 1.11. Für einige Kurse werden am Samstag und Sonntag Zusatztermine eingerichtet. Wir informieren sie an dieser Stelle oder melden uns telefonisch. Die Termine werden nachgholt, sobald ein genaues Freigabedatum erfolgt. Noch nicht gestartete Kurse  verschieben sich entsprechend.

  Bitte keine Anfragen diesbezüglich per Telefon - es ist nicht mehr zu schaffen!  Infos zum Start oder sonstige Änderungen werden hier und hinter den entsprechenden Kursen bekannt gegeben.

DANKE für ihr/euer Verständnis!

 

Stand 20.10.20

Unsere Kurse laufen. Herbst und Winterzeit = Erkältungszeit, bitte die Husten und Niesetikette beachten, Abstand halten, nicht länger als nötig in der Schwimmhalle aufhalten und die Räumlichkeiten nach Kursende zügig verlassen. Bei Krankheit bitte nicht am Kurs teilnehmen. Danke!

 

 

Endlich hat das Warten ein Ende! Ab 2. Juni ist das Schwimmbad wieder geöffnet und ein Teil unserer Kurse  kann starten.

Bitte die folgenden Infos zu den Kursen und "Corona Regeln" beachten:

 

Ich stehe nun vor einer großen logistischen und organisatorischen Herausforderung. Kurse die noch beendet werden müssen, Kurse die kurz vor der Schliessung begonnen haben und Kurse die während der Schliessung starten sollten müssen neu terminiert werden, da die gleiche Zeit nicht dreifach belegt werden kann. Ich bitte um Verständnis das durch die anfangs nicht vorhersehbare extrem lange Schliessung des Bades (sollte nür über Ostern sein!) wegen der Krise nicht alle Stunden nachgeholt werden können.

Meine Pacht für das Schwimmbad und weitere Betriebskosten sind während der 10 wöchigen Schliessung in voller Höhe weiter gelaufen. Der Zuschuss für sogenannte Solo Selbsständige hat diese Kosten nicht annähernd gedeckt und mein Unternehmen ist in einer schwierigen Situation. Ich apelliere daher an ihre Solidarität! Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn einige, die während der letzten Monate ohne reduziertes Gehalt arbeiten durften, auf das Nachholen verzichten würden und bedanke mich hierfür schon an dieser Stelle.

Eine weitere Hürde sind die geschlossen Grenzen. Unser Wochenendteam Alexa und Sebastian fallen diesen zum Opfer. Sie sind in Portugal zu Hause und wissen nicht wann sie wieder kommen können.

Die neuen Kursdaten werden neben den ursprüglichen Kurszeiten vermerkt. Eine erneute Anmeldung für alle deren Kurse noch nicht starten konnten ist nicht nötig. Sie werden berücksichtigt, auch wenn noch kein Zahlungseingang erfolgt ist.

 

"Corona Regeln"

Wegführung: Nicht über den Haupteingang der Klinik, sondern über die Zuhafahrt zur Besucherparkgarage.

Um die Personenanzahl in den Schwimmkursen vor Ort möglichst klein zu halten  bitten wir darum, das jeweils nur eine Begleitperson und möglichst keine nicht teilnehmenden Geschwisterkinder (oder sogenannte Risikozugehörige) kommen. Begleitpersonen sollen sich, wie auch schon vor "Corona", nicht in der Schwimmhalle aufhalten bzw nur die letzten 5 Kursminuten. Umkleide und Schwimmhalle  nach Kursende bitte zügig verlassen. Die Kursleiter werden die Kinder kurz duschen oder falls gewünscht darauf verzichten.

Wichtig! Es muss kein MundNasenschutz getragen werden. Das wäre in unserem warmen feuchten Raumklima unverantwortlich. Wir halten außerhalb des Wassers einfach etwas Abstand.  Wir werden wie auch schon vor der Schliessung Türklinken, Bänke etc mehrfach täglich desinfizieren. Sie können ihren Beitrag dazu leisten, indem sie nur gesund kommen, vor dem Eintreten in die Umkleide ihre Hände desinfizieren und die übliche Hyghienetikette befolgen.

Im Beckenwasser besteht nach dem aktuellen wissenschaftlichen Stand keine Ansteckungsgefahr. In einer Stellungnahme des Umweltbundesamt wird zudem dargelegt, das die Beschaffenheit des Chlorwasser eher desinfizierend als infizierend wirkt. Siehe dazu www.condair.de/fachartikel/ausbreitungsrisiko-von-coronavirus und www.baederportal.com.

 

Stand 24.04.20

Es gab auch heute noch keine Auskunft zum möglichen Kursbeginn. Anfang nächster Woche wird mir vorraussichtlich mitgeteilt wie und wann es weiter geht. Die Kurse mit Beginn im April werden alle verschoben. Für schon Angemeldete ist eine  Neuanmeldung nicht nötig. Die neuen Daten werden neben dem ursprünglichen Kursbeginn und unter Aktuelles stehen.

Danke allen für ihre/eure Geduld.

 

Stand 18.4.20

Leider konnte man mir noch nicht mitteilen, wann der Kursbetrieb wieder aufgenommen darf. Ich bitte alle weiterhin um Geduld und hoffe, das es nicht mehr lange dauert. Die Daten für die Intensivschwimmkurse in den Sommerferien werden  in Kürze veröffentlicht. (Bitte Infos vom 31.3. beachten).

Stand 31.3.20

Liebe Kursteilnehner/innen und Freunde  der aqua akademie,

wir  können auch in den nächsten Wochen nicht wie geplant planschen, tauchen, sporteln!

Sobald Regierung und Klinik die Freigabe geben, läuft der Badebetrieb wieder an. Alle Kurse werden neu terminiert und ins Internet gestellt, auch die bereits angelaufenen vor der Corona Sperrung. Bezahlte Kursgebühren verfallen nicht, sondern werden gutgeschrieben. Der Leistungsanspruch bleibt bestehen.

Ich gehöre zu den sogenannten Solo Unternehmen (mit Honorarkräften) und habe leider keine Kapazität jeden einzeln anzurufen oder anzuschreiben. Ich bitte daher darum die Informationen dem Internet auf der Homepage unter "Aktuelles" bzw. "Kursangebot" zu entnehmen. In dringenden Fällen sind emails selbstverständlich.

Schon Angemeldete müssen sich nicht nochmal neu anmelden. Bei neuen Kursanmeldungen genügt die Überweisung kurz vor Kursbeginn.

Wir haben die jährlichen Reinigungs-  und Wartungsarbeiten aufgrund der außerplanmäßigen Schliessung vorgezogen. Diese laufen aktuell. Das bedeutet, das die Schliessung im Sommer entfällt und während der gesamten Sommerferien Intensivschwimmkurse angeboten werden können.

Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen und eine gesunde Zeit,

herzliche Grüße

Susanne Issig

 

 

16. März -Schwimmbadschliessung ab sofort

Stand 16.3.20

Um den öffentlichen Personenverkehr auf das notwendigste Mindestmaß einzuschränken hat die Klinink angwiesen, das alle Kurse abgesagt werden müssen und das Schwimmbad vorerst geschlossen wird.

Ersatztermine für noch laufende Kurse und neue Kursdaten für die in den nächsten Tagen und Wochen startenden Kurse werden demnächst hier bekannt gegeben. Momentan müssen auch wir abwarten. Wir bitten um ihr Verständnis.

Danke, Susanne Issig und Team

 

 

Stand 15.3.20

Die Kurse (außer Caritas Gesundheitsprogramm -siehe unten- und Aqua Mo+Mi 19.15 Uhr) finden zur Zeit noch regulär statt. Wir gehören nicht zu den städtischen öffentlichen Bädern, wo sich Massen jeden Alters aufhalten, sondern es sind sehr kleine Gruppen unter Aufsicht und ohne öffentlichen Betrieb.

Um Kontakt mit den Risikogruppen zu vermeiden möchten wir sie bitten keine Großeltern zu den Kursen zu schicken, möglichst nur einen Elternteil und keine nicht teilnehmenden Geschwisterkinder.  All unsere Kurse mit "Älteren oder Risikogruppen" finden zu deren Schutz nicht statt! Des weiteren möchten wir darauf hinweisen, das die Wegführung ausschließlich über die Auffahrt Richtung Parkgarage zu nutzen ist und nicht über den Haupteingang der Klinik.

Es gibt keine spezifische Infektionsgefahr in Bädern, im Gegenteil Chlor und Hitze sind natürliche Feinde von Viren. Im Beckenwasser haben diese daher keine Überlebenschance. Nach einem Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 6. März  sieht Frau Dr.K. Rothfuß, Oberärztin und Koordinatorin der Sonderisoliereinheit im Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus in Schwimmbädern "keine Orte erhöhten Infektionsrisiko mit dem Coronavirus".

Falls sie in den letzten Wochen in einem der Risikogebiete- Norditalien, Südtirol, China- gewesen sind, beachten sie bitte die Anweisungen des Bundesministeriums für Gesundheit unter www.infektionsschutz.de

Bitte nehmen sie in diesem Fall nicht an den Kursen teil. Unsere Kunden aus dem Elsass dürfen nicht an den Kursen teilnehmen.

Wir bitten alle sich nun ganz besonders an die in der Grippezeit üblichen Hygienemaßnahmen - Nießen und Husten in die Armbeuge, gründliches Händewaschen und kein Händeschütteln - zu halten.

Wir sind uns unserer Verantwortung in dieser Sache bewusst, behalten die Entwicklung weiter im Auge und reagieren umgehend und vorsorglich, wenn sich etwas ändern sollte und weitere Maßnahmen notwendig werden oder angeordnet werden.

Wir werden aus Vorsorgegründen unsere Reinigungs und Desinfektionsmaßnahmen verstärken und zusätzliche Wischdesinfektion von Handgriffen und Türklinken vornehmen.

Bitte schauen sei vor Kursbeginn auf unsere Internetseite, wir verschicken keine Absagen.

 

 

Die Kurse des  CARITAS Gesundheitsprogramm fallen voererst ab sofort aus.

Die Caritas Gesundheitskurse Mo 9.00 Uhr, 9.45 Uhr, 20.15, Mittwoch 17.45, 19.15, 20.00 und Donnerstag Abend finden ab sofort nicht mehr statt.