10.5.2024

Neu! Schwimmkurse im Freibad Vogtsburg/Oberrotweil ab Juni

 

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein "Freibad Vogtsburg e.V." bieten wir diesen Sommer erstmalig auch Schwimmkurse für Kinder im Freibad an. Zwei großzügige Spender gewähren für  KInder aus Vogtsburg und Sasbach-Jechtingen  einen Zuschuss in Höhe von je €50,00 zur Kursgebühr. (Der Zuschuss ist einmalig, unabhängig von der Anzahl der Kurstermine).

Die Hallenbadsaison in Breisach endet Mitte Juli und startet wieder Ende September 2024. Sobald der Kurstag fest steht  (vorraussichtlich Mitte August), werden die neuen Kurse veröffentlicht.

 

 

02.11.2023

Weiterer Standort: 79206  Breisach

ab 16.11. gibt es am Mittwoch Nachmittags bis Weihnachten Anfängerkurse in Breisach. Ab Januar werden die Kurse am Montag statt finden.

Die Kurse finden in Kooperation mit dem Förderverein Freibad-Vogtsburg statt. Dieser übernimmt den Eintritt für angemeldete Kinder von Mitgliedern des Fördervereins. Einen großen Dank an den Verein für dieses Engagement. Wir wünschen dem Verein für die kommende Freibadsaison im neuen Becken viele Schwimmer.

 

10.3.2023

Schwimmbadwechsel! Ab 25.3. schwimmen wir im schönen Breitnau auf 1013 m Höhe.

Wie gewohnt in kleinen Gruppen und in privater Atmosphere, ohne öffentlichem Badebetrieb. Das Kursangebot wird Schwimmunterricht für Kinder und Erwachsene, Baby und Kleinkinderschwimmen, Meerjungfrauenschwimmen und Aquafitness, umfassen. Wir bitten jetzt schon um Verständnis, dass wir eine "Anlaufzeit" brauchen und mit kleinem Angebot starten, da alles umorganisiert werden muss und der Großteil unserer Freiburger und Kaiserstühler Schwimmer wegbricht.

Hier einige Vorzüge des neuen Standortes:

- großes Becken 16.66m x 8,33m; Tiefe 1,24-1,85m mit einer großen Fensterfront

- großzügiger Umkleidebereich mit Schränken und Bänken, das Umziehen ist also künftig viel angenehmer.

-  es besteht die Möglichkeit, dass die Eltern/Begleitpersonen zeitweise selbst schwimmen können, während die Kinder unterrichtet werden.

- die Wartezeit kann in der geräumigen warmen Bibliothek, vor der Schwimmhalle verbracht werden oder bei einer Tasse Kaffee im Hotel Kreuz direkt nebenan.

- Bushaltestelle nur eine Minute entfernt (Verbindung stündlich  von Freiburg mit dem Zug bis Hinterzarten, dann in den Bus nach Breitnau). Mit dem Auto ab Stadtmitte ca. 30 Min. Es sind kostenfreie Parkplätze vorhanden.

Besonderes Bonbon: die Kursgbühren werden angepaßt und reduziert!

Ungewohnt für unsere Schwimmer vom alten bad wirde der Wechsel der Wassertemperatur sein. Diese beträgtnun 28-29 Grad. Wir empfehlen daher je nach Alter und Empfinden, besonders für die Kleinkinder, Neoprenanzüge oder Babywarmas.

Ein zweiter Standort außerhalb Freiburgs ist in Planung.

 

6.2.2023

Endspurt im Schwimmbad:  Intensivkurs and den letzten beiden Februarwochenenden für KInder aus den jetzt laufenden Kursen. Genaue Daten unter "Kinderschwimmen".

Leider kann ich noch nicht sagen wo und wie es weiter geht. Es stehen noch Antworten aus. DIe Regio Bäder sind bereits komplett ausgelastet und "Kursangebote seitens Dritter sind während der regulären Öffnungszeiten untersagt" (AGB Punkt 6) Zwei Schulbäder wollen wie z.B. im Fall von Stegen keinen Betrieb am Wochenende/Sonntag und während der Ferien und sind ansonsen ebenfalls augelastet. Danke für all die Vorschläge.

 

20.12.22

Heute, Dienstag 20.12., fallen alle Kurse/Verlängerungen  krankheitsbedingt aus. Wir konnten so knapp leider nicht mehr alle persönlich erreichen und bitten dafür um Entschuldigung und Verständniss. Alternativ ist die Teilnahme morgen, Mittwoch 21.12. um 15.15 Uhr möglich .

 

12.12.2022

ACHTUNG! Das Schwimmbad wird aus Energiespar- und Kostengründen geschlossen.

Am 30.11.22 habe ich die Kündigung erhalten. Unser Kursbetrieb endet am 27.2.2023. Nutzt die zwei verbleibenden Monate! Die Kurse für Jan/Feb werden ab 14.12. auf der Internetseite stehen.

Danke an alle großen und kleinen Schwimmer. Ein ganz besonderer Dank gilt all unseren langjährigen Wasserfreunden.

 

Mit weihnachtlichen Grüßen

Susanne Issig

 

 

3.10.2022

Die jährlichen Reinigungs-und Wartungsarbeiten sind abgeschlossen.

Alle Kurse finden statt wie geplant. Aufgrund der Semesterferien bis Mitte Oktober, sind noch nicht alle zurück und es wird daher diese und nächste Woche in einigen Kursen Vertretungen geben.

Das "Chlorproblem" ist dank Ersatzprodukt bis Jahresende vorerst behoben.

Wir wünschen allen einen guten Wasserstart!

 

 

6.9.2022

Liebe alte und neue Schwimmgäste,

es lässt sich nicht länger vermeiden: eine Preisanpassung für die kommende Herbstsaison ist eforderlich.

Nach den Entscheidungen des EuGh vom Okt 2021 müssen alle privaten Schwimmschulen wieder 19% Mwst bezahlen und zwar auch nachträglich für 2 Jahre. (Lange Jahre waren alle Schwimmkurse von privaten Schwimmschulen, im Gegensatz zu öffentlichen Bädern, Vereinen etc mit 19% besteuert. In den letzten Jahren gab es eine Änderung, zumindest für Schwimmunterricht für Kinder im Schulalter gab es keine Mwst. Dies wurde vom EuGh nun wieder rückgängig gemacht).

Und wo bleibt die Gleichbehandlung für Unternehmer? Öffentliche Schwimmbäder, Vereine und Volkshochschulen bleiben nach wie vor Mehrwertssteuerfrei. Klagen sind erfolglos.

Desweiteren schlägt die Inflation knallhart zu. Alles was ich zum Betrieb der Schwimmschule kaufen muss, hat sich zum Teil um das Dreifache erhöht. (Für Energiekosten liegen noch keine Aussagen vor, die kommen sicher bald nach).

Außerdem bleibt es noch fraglich ob und wann die gesetzlich vorgeschriebenen Chemikalien zur Pooldesinfektion wieder lieferbar sind. (Hallenbad Denzlingen ist bereits geschlossen wegen Chlorgasmangel). Das Problem ist deutschlandweit!

Diese besondere ungewöhnliche Situation zwingt mich dazu, keine Vorauszahlungen anzunehmen. Bitte erst zu Kursbeginn zahlen.

Abmeldungen aufgrund der Preiserhöhnung sind möglich.

 

Danke für euer/ihr Verständnis

Susanne Issig

 

 

 

26.8.2022 Abwesenheitsnotiz und Herbstkurse

Das Büro ist ab 5. 9.2022 wieder erreichbar. Ihre Nachrichten werden nicht weitergeleitet!

Von 16.9.-3.0.22 ist das Schwimmbad wegen der jährlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen.

Wichtige Information zu den  Kursanmeldungen: Aufgrund der aktuellen Energie- und Klimapolitik, sowie dem Lieferengpaß für Chlorgranulat und anderen wichtigen Komponenten, ist der Kursstart im Oktober unter Vorbehalt. Vor Kursbeginn daher hier informieren, ob die Kurse statt finden können. Die Teilnehmer werden nicht einzeln informiert.

4.4.2022

Wir freuen uns auf eurer/ihr Lächeln - keine Maskenpflicht in unseren Räumen.

 

21.3.2022

Wegen einer Stromabschaltungdurch BN Netze ist das Büro  am 28.und 29.3. von 8.30 - 14.00 Uhr weder telefonisch noch per Email erreichbar (Funkloch).

 

16.3.2022

Aufgrund der langen Schwimmbadschliessungen und Kursverbote in den letzten Jahren, werden wir das Alter für Anfängerkurse  auf 5 Jahre hochsetzten und einige Nichtschwimmerkurse speziell für Ältere ab 7 Jahren anbieten, sowie "Auffrisch Möglichkeiten"

Für "unsere Kleinen" ab 4 Jahre versuchen wir zumindest im Sommer ein paar Kurse anzubieten.

21.1.2022

Heute vor einem Jahr ist Chris, einigen als "Oberfrosch" bekannt, gestorben. Lasst uns an ihn denken und behaltet seine lustigen Schwimmstunden in guter Erinnerung.

9. Januar 2022

Die Schwimmkurse für Kinder finden alle statt wie angegeben unter "Kurse für Kinder".

 

4. Januar 2022

Kurse mit Start diese Woche beginnen. Da die Ministerkonferenz über kommenden Verschärfungen erst am Freitag 7.1. tagt, kann ich leider noch nicht sagen, wie es in der Woche ab 10.1. aussieht. Bitte noch keine Kursgebühren im vorraus überweisen.

Ich wünsche allen ein gutes Neues Jahr und viel Optimismus und hoffe, wir sehen uns im/am Wasser.

Herzlichst Susanne Issig und Team

 

Corona Etikette   18.11.21

Bitte beachten:

- Maskenpflicht im Hausflur

- Umziehen: verteilen auf Umkleide,  Schwimmhalle und auch im Flur, falls nötig. Die Kinder können auch schon umgezogen zum Kurs gebracht werden.

- laut Sport VO BW dürfen die Eltern  die Räume betreten, um die Kinder kurz zum Training/Unterricht zu bringen und abzuholen. Die Verweildauer in unseren Räumen bitte auf ein absolutes Minimum begrenzen. Ältere Kinder können auch vor der Umkleide in Empfang genommen werden.

- es finden vorerst weiterhin keine Aquafitness Kurse statt.

- für alle Kurse gilt: nur kurz duschen und  Schwimmhalle und Umkleide zügig verlassen.

 

Danke für euer /ihr Verständnis und Unterstützung!

Susanne Issig und das Schwimm-Team

 

 

17.05.21 Gruppenkurse und Schwimmbadrevision

Bald geht es wieder los mit Gruppenkursenfür Kinder! Zuvor schliessen wir leider nochmals für die jährlichen Wartungs und Reinigungsarbeiten von 6.6. bis einschliesslich 20.6. Diese sind trotz des nur wenig benutzen Schwimmbades in den vergangenen 12 Monaten Pflicht.

Die neuen Kursdaten stehen in Kürze auf der Homepage. Nun muss alles wieder neu organisiert werden und an "die Lage" angepasst werden. Da das Team vor Ort nicht komplett ist, wird das Angebot entsprechend klein ausfallen. Aquafitness Kurse finden vorerst nicht statt. 

16.2.21 Traurige Nachricht

Am 21. Januar  ist unser langjähriges Teammitglied Chris, mein ehemaliger Lebensgefährte und Vater meiner Tochter - viele kennen ihn  auch als "Oberfrosch"-  an seiner Krebserkrankung gestorben.  Er hat noch bis Ende Juli im Schwimmbad ausgeholfen. Ab September haben ihn seine Kräfte stetig verlassen. Er hat seine "Schwimmkinder" und die Zeit im Wasser noch lange vermisst. Er ist seinem Wunsch entsprechend  zu Hause gestorben.  Gemeinsam mit seinen Freunden und Nachbarn haben wir uns erst um ihn gekümmert und zuletzt gepflegt.

Danke an alle, die an ihn gedacht, gegrüßt und nachgefragt haben. Er hat sich darüber gefreut. Am kommenden Sonntag wäre er 50Jahre alt geworden. Lasst uns an ihn denken!

Susanne mit Linnea

 

 

 13.11.2020

 

Das Schwimmbad bleibt für alle Gruppenkurse geschlossen. Einzelstunden und Stunden mit Familienangehörigen aus dem gleichen Haushalt sind ab Montag 16.11. möglich.

 

Montag 9.11.2020

Wir arbeiten an einer möglichen Wiederaufnahme des regulären Schwimmschulbetriebs noch vor Monatsende. Infos dazu vorraussichtlich am 12.11. hier.

 

Infos zum 2. Lockdown Stand 29.10. 15.00 Uhr

Der Schwimmbadbetrieb endet am Sonntag 1.11. Das Bad  bleibt laut Verordnung bis Ende November 2020 geschlossen.

Die Kurse laufen noch alle bis einschliesslich diesen Sonntag 1.11. Für einige Kurse werden am Samstag und Sonntag Zusatztermine eingerichtet. Wir informieren sie an dieser Stelle oder melden uns telefonisch. Die Termine werden nachgholt, sobald ein genaues Freigabedatum erfolgt. Noch nicht gestartete Kurse  verschieben sich entsprechend.

  Bitte keine Anfragen diesbezüglich per Telefon - es ist nicht mehr zu schaffen!  Infos zum Start oder sonstige Änderungen werden hier und hinter den entsprechenden Kursen bekannt gegeben.

DANKE für ihr/euer Verständnis!

 

Stand 20.10.20

Unsere Kurse laufen. Herbst und Winterzeit = Erkältungszeit, bitte die Husten und Niesetikette beachten, Abstand halten, nicht länger als nötig in der Schwimmhalle aufhalten und die Räumlichkeiten nach Kursende zügig verlassen. Bei Krankheit bitte nicht am Kurs teilnehmen. Danke!

 

 

Endlich hat das Warten ein Ende! Ab 2. Juni ist das Schwimmbad wieder geöffnet und ein Teil unserer Kurse  kann starten.

Bitte die folgenden Infos zu den Kursen und "Corona Regeln" beachten:

 

Ich stehe nun vor einer großen logistischen und organisatorischen Herausforderung. Kurse die noch beendet werden müssen, Kurse die kurz vor der Schliessung begonnen haben und Kurse die während der Schliessung starten sollten müssen neu terminiert werden, da die gleiche Zeit nicht dreifach belegt werden kann. Ich bitte um Verständnis das durch die anfangs nicht vorhersehbare extrem lange Schliessung des Bades (sollte nür über Ostern sein!) wegen der Krise nicht alle Stunden nachgeholt werden können.

Meine Pacht für das Schwimmbad und weitere Betriebskosten sind während der 10 wöchigen Schliessung in voller Höhe weiter gelaufen. Der Zuschuss für sogenannte Solo Selbsständige hat diese Kosten nicht annähernd gedeckt und mein Unternehmen ist in einer schwierigen Situation. Ich apelliere daher an ihre Solidarität! Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn einige, die während der letzten Monate ohne reduziertes Gehalt arbeiten durften, auf das Nachholen verzichten würden und bedanke mich hierfür schon an dieser Stelle.

Eine weitere Hürde sind die geschlossen Grenzen. Unser Wochenendteam Alexa und Sebastian fallen diesen zum Opfer. Sie sind in Portugal zu Hause und wissen nicht wann sie wieder kommen können.

Die neuen Kursdaten werden neben den ursprüglichen Kurszeiten vermerkt. Eine erneute Anmeldung für alle deren Kurse noch nicht starten konnten ist nicht nötig. Sie werden berücksichtigt, auch wenn noch kein Zahlungseingang erfolgt ist.

 

"Corona Regeln"

Wegführung: Nicht über den Haupteingang der Klinik, sondern über die Zuhafahrt zur Besucherparkgarage.

Um die Personenanzahl in den Schwimmkursen vor Ort möglichst klein zu halten  bitten wir darum, das jeweils nur eine Begleitperson und möglichst keine nicht teilnehmenden Geschwisterkinder (oder sogenannte Risikozugehörige) kommen. Begleitpersonen sollen sich, wie auch schon vor "Corona", nicht in der Schwimmhalle aufhalten bzw nur die letzten 5 Kursminuten. Umkleide und Schwimmhalle  nach Kursende bitte zügig verlassen. Die Kursleiter werden die Kinder kurz duschen oder falls gewünscht darauf verzichten.

Wichtig! Es muss kein MundNasenschutz getragen werden. Das wäre in unserem warmen feuchten Raumklima unverantwortlich. Wir halten außerhalb des Wassers einfach etwas Abstand.  Wir werden wie auch schon vor der Schliessung Türklinken, Bänke etc mehrfach täglich desinfizieren. Sie können ihren Beitrag dazu leisten, indem sie nur gesund kommen, vor dem Eintreten in die Umkleide ihre Hände desinfizieren und die übliche Hyghienetikette befolgen.

Im Beckenwasser besteht nach dem aktuellen wissenschaftlichen Stand keine Ansteckungsgefahr. In einer Stellungnahme des Umweltbundesamt wird zudem dargelegt, das die Beschaffenheit des Chlorwasser eher desinfizierend als infizierend wirkt. Siehe dazu www.condair.de/fachartikel/ausbreitungsrisiko-von-coronavirus und www.baederportal.com.

 

Stand 24.04.20

Es gab auch heute noch keine Auskunft zum möglichen Kursbeginn. Anfang nächster Woche wird mir vorraussichtlich mitgeteilt wie und wann es weiter geht. Die Kurse mit Beginn im April werden alle verschoben. Für schon Angemeldete ist eine  Neuanmeldung nicht nötig. Die neuen Daten werden neben dem ursprünglichen Kursbeginn und unter Aktuelles stehen.

Danke allen für ihre/eure Geduld.

 

Stand 18.4.20

Leider konnte man mir noch nicht mitteilen, wann der Kursbetrieb wieder aufgenommen darf. Ich bitte alle weiterhin um Geduld und hoffe, das es nicht mehr lange dauert. Die Daten für die Intensivschwimmkurse in den Sommerferien werden  in Kürze veröffentlicht. (Bitte Infos vom 31.3. beachten).

Stand 31.3.20

Liebe Kursteilnehner/innen und Freunde  der aqua akademie,

wir  können auch in den nächsten Wochen nicht wie geplant planschen, tauchen, sporteln!

Sobald Regierung und Klinik die Freigabe geben, läuft der Badebetrieb wieder an. Alle Kurse werden neu terminiert und ins Internet gestellt, auch die bereits angelaufenen vor der Corona Sperrung. Bezahlte Kursgebühren verfallen nicht, sondern werden gutgeschrieben. Der Leistungsanspruch bleibt bestehen.

Ich gehöre zu den sogenannten Solo Unternehmen (mit Honorarkräften) und habe leider keine Kapazität jeden einzeln anzurufen oder anzuschreiben. Ich bitte daher darum die Informationen dem Internet auf der Homepage unter "Aktuelles" bzw. "Kursangebot" zu entnehmen. In dringenden Fällen sind emails selbstverständlich.

Schon Angemeldete müssen sich nicht nochmal neu anmelden. Bei neuen Kursanmeldungen genügt die Überweisung kurz vor Kursbeginn.

Wir haben die jährlichen Reinigungs-  und Wartungsarbeiten aufgrund der außerplanmäßigen Schliessung vorgezogen. Diese laufen aktuell. Das bedeutet, das die Schliessung im Sommer entfällt und während der gesamten Sommerferien Intensivschwimmkurse angeboten werden können.

Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen und eine gesunde Zeit,

herzliche Grüße

Susanne Issig

 

 

16. März -Schwimmbadschliessung ab sofort

Stand 16.3.20

Um den öffentlichen Personenverkehr auf das notwendigste Mindestmaß einzuschränken hat die Klinink angwiesen, das alle Kurse abgesagt werden müssen und das Schwimmbad vorerst geschlossen wird.

Ersatztermine für noch laufende Kurse und neue Kursdaten für die in den nächsten Tagen und Wochen startenden Kurse werden demnächst hier bekannt gegeben. Momentan müssen auch wir abwarten. Wir bitten um ihr Verständnis.

Danke, Susanne Issig und Team

 

 

Stand 15.3.20

Die Kurse (außer Caritas Gesundheitsprogramm -siehe unten- und Aqua Mo+Mi 19.15 Uhr) finden zur Zeit noch regulär statt. Wir gehören nicht zu den städtischen öffentlichen Bädern, wo sich Massen jeden Alters aufhalten, sondern es sind sehr kleine Gruppen unter Aufsicht und ohne öffentlichen Betrieb.

Um Kontakt mit den Risikogruppen zu vermeiden möchten wir sie bitten keine Großeltern zu den Kursen zu schicken, möglichst nur einen Elternteil und keine nicht teilnehmenden Geschwisterkinder.  All unsere Kurse mit "Älteren oder Risikogruppen" finden zu deren Schutz nicht statt! Des weiteren möchten wir darauf hinweisen, das die Wegführung ausschließlich über die Auffahrt Richtung Parkgarage zu nutzen ist und nicht über den Haupteingang der Klinik.

Es gibt keine spezifische Infektionsgefahr in Bädern, im Gegenteil Chlor und Hitze sind natürliche Feinde von Viren. Im Beckenwasser haben diese daher keine Überlebenschance. Nach einem Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 6. März  sieht Frau Dr.K. Rothfuß, Oberärztin und Koordinatorin der Sonderisoliereinheit im Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus in Schwimmbädern "keine Orte erhöhten Infektionsrisiko mit dem Coronavirus".

Falls sie in den letzten Wochen in einem der Risikogebiete- Norditalien, Südtirol, China- gewesen sind, beachten sie bitte die Anweisungen des Bundesministeriums für Gesundheit unter www.infektionsschutz.de

Bitte nehmen sie in diesem Fall nicht an den Kursen teil. Unsere Kunden aus dem Elsass dürfen nicht an den Kursen teilnehmen.

Wir bitten alle sich nun ganz besonders an die in der Grippezeit üblichen Hygienemaßnahmen - Nießen und Husten in die Armbeuge, gründliches Händewaschen und kein Händeschütteln - zu halten.

Wir sind uns unserer Verantwortung in dieser Sache bewusst, behalten die Entwicklung weiter im Auge und reagieren umgehend und vorsorglich, wenn sich etwas ändern sollte und weitere Maßnahmen notwendig werden oder angeordnet werden.

Wir werden aus Vorsorgegründen unsere Reinigungs und Desinfektionsmaßnahmen verstärken und zusätzliche Wischdesinfektion von Handgriffen und Türklinken vornehmen.

Bitte schauen sei vor Kursbeginn auf unsere Internetseite, wir verschicken keine Absagen.

 

 

Die Kurse des  CARITAS Gesundheitsprogramm fallen voererst ab sofort aus.

Die Caritas Gesundheitskurse Mo 9.00 Uhr, 9.45 Uhr, 20.15, Mittwoch 17.45, 19.15, 20.00 und Donnerstag Abend finden ab sofort nicht mehr statt.